Abramowicz, Bronisław

Das Gastmahl bei Wierzynek/Uczta u Wierzynka, 1876
Das Gastmahl bei Wierzynek/Uczta u Wierzynka, 1876. Öl auf Leinwand, 157 x 315 cm

Info

Bronisław Abramowicz (1837-1912), polnischer Maler und Mitglied der „Münchner Schule“. 1865-67 Student der Akademie der Bildenden Künste München.

Abramowicz, Bronisław, polnischer Maler, Mitglied der „Münchner Schule“. 1865-67 Student der Akademie der Bildenden Künste München. *1837 Załuchów (Wolhynien), †17.7.1912 Krakau. 1857-61 Studium an der Schule der Schönen Künste in Warschau/ Szkoła Sztuk Pięknych w Warszawie. 1863 Teilnahme am Januaraufstand als Adjutant des Unabhängigkeitskämpfers Marian Langiewicz. Am 28.3.1865 Eintritt in die Antikenklasse der Königlichen Akademie der Bildenden Künste in München. 1867 entsteht sein Porträt König Ludwigs II. von Bayern. Zum Gelderwerb retuschiert und koloriert er Fotografien. 1870-74 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Seit 1871 Mitglied im Wiener Künstlerhaus. Sein abschließendes Studium an der Akademie der Bildenden Künste Krakau/Akademia Sztuk Pięknych w Krakowie in der Meisterklasse von Jan Matejko (1838-1893) ist urkundlich nicht belegt. 1876 Ehrenmitglied des Wiener Kunstvereins für das Gemälde „Das Gastmahl bei Wierzynek“. – A. malt vor allem detailliert ausgeführte Motive aus der polnischen Geschichte mit kühlen, glatt aufgetragenen Farben, außerdem religiöse Szenen, Genre-, Jagd- und Waldmotive, Figuren in historischer Tracht sowie Porträts. In späten Jahren restauriert er Gemälde und Skulpturen, darunter in Krakau das Chorgestühl der Marienkirche, die Flügel des Triptychons in der Ägidiuskirche sowie das Bild der Schmerzensmutter in der Franziskanerkirche. Werke befinden sich im Nationalmuseum Krakau/Muzeum Narodowe w Krakowie und im Nationalmuseum Posen/Muzeum Narodowe w Poznaniu.

 

Gruppenausstellungen: 1867 München, Kunstverein / 1868-1901 Krakau, Gesellschaft der Freunde der Schönen Künste/Towarzystwo Przyjaciół Sztuk Pięknych w Krakowie / 1871, 1877 Lemberg/Lwów / 1872-78 Warschau, Zachęta / 1871, 1873, 1876, 1877 Wien, Internationale Kunstausstellung.

Literatur: Saur Allgemeines Künstlerlexikon, Band 1, München/Leipzig 1992, S. 174; Halina Stępień/Maria Liczbińska: Artyści polscy w środowisku monachijskim w latach 1828-1914. Materiały źródłowe, Warschau 1994, S. 8, 27

Online: Matrikeldatenbank, Matrikelbuch 2, Akademie der Bildenden Künste München, 02139 Bronislaw Abramowiez (sic!), http://matrikel.adbk.de/matrikel/mb_1841-1884/jahr_1865/matrikel-02139

 

Axel Feuß 

Mediathek zum Thema

Bilder

Teilen

Das Gastmahl bei Wierzynek/Uczta u Wierzynka, 1876
Das Gastmahl bei Wierzynek/Uczta u Wierzynka, 1876
Das Gastmahl bei Wierzynek/Uczta u Wierzynka, 1876. Öl auf Leinwand, 157 x 315 cm