Erinnerungsorte

Kraszewski-Museum in Dresden
Das Kraszewski-Museum
2011 erstritt der polnische Sejm die Rückgabe aller an Deutschland ausgeliehenen Dokumente, Schriften und persönlichen Gegenstände des Schriftstellers Józef Ignacy Kraszewski.
Rosa Luxemburg, Porträtaufnahme, um 1905.
Rosa Luxemburg
Von ihrer Jugend an bis zu ihrem Tod kämpfte Rosa Luxemburg, für die Rechte der internationalen Arbeiterklasse.
Stanisław Przybyszewski
Stanisław Przybyszewski
Das Erscheinen seines ersten Werkes “Zur Psychologie des Individuums” glich einem Urknall und entfachte ein loderndes Feuer für den neuzeitlichen “Sturm und Drang“, für die Berliner “Moderne“.
Club der Polnischen Versager, Ackerstrasse 169, Berlin-Mitte
Club der Polnischen Versager
Mit dem symbolischen Durchbruch der Schranke wird in der Torstrasse 66 in Berlin ein Laden eröffnet - der „Club der Polnischen Versager“.
Witold Gombrowicz am Vortag seiner Abreise nach Frankreich
Gombrowicz
Als Witold Gombrowicz am 17. Mai 1963 in West-Berlin landet, ist er bereits ein weltbekannter polnischer Schriftsteller mit Wohnsitz in Argentinien.
Antoni Graf Sobański
Antoni Graf Sobański
Antoni Graf Sobański wurde am 1. Mai 1898 in Obodówka im russisch annektierten Teil Polens geboren. Er stammte aus einer polnischen Landadelsfamilie und war das jüngste von drei Kindern.
Władysław Strzemiński, Grün-Rot-Architektur, 1928, Öl auf Pappe, 47,5 x 30 cm
Kunstmuseum Bochum
Die Stadt Bochum eröffnete im Jahre 1960 die „Städtische Kunstgalerie“ – das heutige Kunstmuseum Bochum.
Pola Negri
Pola Negri
Als sie bei ihrer Ankunft in Berlin von begeisterten Menschen begrüßt wurde, war sie in Polen bereits ein Star, die Femme fatale der Leinwände.
Besuch von Kardinal Wojtyla bei Bischof Hengsbach in Essen (September 1978)
Franz Hengsbach
Die Geschichte der Polen in Deutschland ist aufs Engste verknüpft mit der Geschichte ihrer seelsorglichen Betreuung.
Jarosław Modzelewski, Murek (Mauer), 1988, Öl auf Leinwand, 170 x 220 cm
Kunstsammlung Jerke
Eine der bemerkenswertesten Sammlungen polnischer Kunst in Deutschland befindet sich in Recklinghausen und gehört dem Ehepaar Jerke.

Seiten